Donnerstag, 22 April 2021 00:00

Bidi Badu Jugend Circuit

Am Dienstag den 20.4. endete das Jugendturnier des Bidi Badu Jugend Circuit. Im U14-Bewerb schaffte es Heidlmair Maxi in die 2. Runde des Hauptbewerbs, wo er dem späteren Sieger mit 0:6 und 2:6 unterlag. Besser ging es ihm im Doppel. Mit  seinem für den Burgenländischen Tennisverband spielenden Partner Thilo Lehmann konnte er den Doppelbewerb gewinnen.

 

Im U18 Bewerb kam es  in der ersten Runde zum Aufeinandertreffen von Daniel Hackl und Daniel Liebig. In einem guten Match konnte sich Daniel Hackl mit 4:6 6:2 - und Aufgabe von Liebig im Matchtiebreak bei 5:1 - durchsetzen. In der nächsten Runde war leider dann auch Endstation. 6:4,3:6, 4:10 lautete das Ergebnis gegen Dario Navarro aus Salzburg. Ritt Manuel schied ebenfalls gleich in der ersten Runde der Qualifikation aus.

 

Bei den Mädchen war Dafina Saliji in der ersten Runde dem Sieg schon nahe. 7:5, 3:1 führte sie gegen die besser eingestufte Glaser Anika aus Wien. Am Ende hieß es dann aber leider 7:5, 3:6, 0:6. Laura Ortner meisterte die erste Runde gegen eine Qualifikantin mit 6:4 4:6 6:0 und musste sich in der zweiten Runde Jelena Ristic der Nummer 5 des Turniers mit  2:6 und 0:6 geschlagen geben.

 

Tobias Wirlend spielte sein erstes Turnier mit der ASKÖ Wels Lizenz. Er startete mit Siegen über Lager Elias aus Vorarlberg Pöchl Philipp aus Wien und Steinte Felix aus Niederösterreich. Im Halbfinale besiegte er Schöninger Simon aus der Steiermark ehe er das Finale gegen den als Nummer 1 gesetzten Gottein Gregor aus Salzburg bestritt. 6:2 6:3 lautete das Ergebnis für Tobias.

 

Gratulation zum Turnier Sieg. Er erhielt für seinen Sieg eine Wildcard für das ITF Turnier der Kategorie 2 im Mai in Tribuswinkel.

 

Weiterhin viel Erfolg wünscht der ASKÖ TC Wels

Gelesen 136 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 22 April 2021 15:30

wirt2web

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.