Mittwoch, 28 Juli 2021 00:00

Trendsportart Padel kommt nach Wels

Die PADELZONE und der ASKÖ TC Wels bringen gemeinsam den
Trendsport Padel nach Wels. In den nächsten Wochen entsteht auf
der Anlage des ASKÖ TC Wels die größte Padel-Anlage
Oberösterreichs.
„Die Nachfrage ist groß, in der Ostregion um Wien und Niederösterreich
erleben wir eine sehr hohe Nachfrage auf unseren Standorten. Das Ziel
der PADELZONE ist es, flächendeckend in ganz Österreich Plätze zu
errichten, um noch mehr Menschen Zugang zu Padel zu verschaffen.
Deshalb freut es uns, bald die erste Location in Oberösterreich zu
eröffnen und das mit einem so starken Partner wie der ASKÖ TC Wels“,
sagt PADELZONE-Gesellschafter Dominik Beier. „Weitere Standort
werden bald folgen.“
Padel Tennis ist eine Mischung aus Tennis und Squash und die am
schnellsten wachsende Sportart Europas. In wenigen Wochen werden
wir drei Outdoor-Plätze mit topmodernem Kunstrasen errichten. Diese
Courts kommen auch auf der professionellen „World Padel Tour“ zum
Einsatz.
Manfred Sams, Obmann: „Wir hatten seitens des Vorstandes schon
längere Zeit das Ziel, Padel anbieten zu können. Es war vor allem auch
deshalb so schwierig, weil wir keinerlei öffentliche Förderungen lukrieren
konnten. Dass dieses Projekt nun dennoch realisiert wird, macht mich
aber sehr stolz!“
Beim Spatenstich überzeugten sich auch Bürgermeister Dr. Andreas
Rabl und StR. Klaus Schinninger vom zukünftigen Angebot: „Padel ist
eine tolle Ergänzung zum bisherigen Sportangebot des AKÖ TC Wels.
Wir wünschen allen Padelbegeisterten viele spannende Matches!“
Geplante Eröffnung ist bereits Anfang September.
Der Padel-Boom ist längst nicht mehr zu leugnen. Ex-Fußballer Marc
Janko tut es, Beachvolleyballer Clemens Doppler ebenfalls, Tennis-Ass
Dominic Thiem sowieso und auch Kabarettist Viktor Gernot kann die
Finger nicht mehr davon lassen. In einem „Käfig“ wird zwei gegen zwei
gespielt, es geht in einer Mischung aus Tennis und Squash rasant zur
Sache – mit großem Fun-Faktor. Was die Sportart so besonders macht:
Jede und jeder kann schon nach kurzer Zeit spannende Ballwechsel
erleben. Da die Grundtechniken auch ohne Vorkenntnisse schnell erlernt
werden können, ist Padel eine attraktive Sportart für jedermann, die sich
auch für Kinder, Familien oder ältere Menschen eignet.
PADELZONE hat die Vision, den Sport in Österreich einer breiten Masse
zugänglich zu machen. Qualität und Lifestyle werden dabei kombiniert:
Die hochwertigen Courts und bieten die besten Voraussetzungen für
spannende Ballwechsel. Coole Lounge-Bereiche mit Liegestühlen,
Racketverleih und Gastronomie-Anbindung bieten perfekte
Rahmenbedingungen für vor oder nach dem Spiel.
Alle Informationen und Buchungsmöglichkeiten gibt es auf
www.padelzone.at.
Kontakt für Rückfragen:
Stefan Gatterbauer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
im Bild von links: Thomas Oelschlägel (Schriftführer), GR. Mag.
Bernhard Humer (Obmann-Stv.), StR. Klaus Schinninger, Bgm. Dr.
Andreas Rabl, Thomas Hofer (Finanzreferent), Stefan Gatterbauer
(Padelzone), Florian Feichtinger (Sportleiter), Mag. Manfred Sams
(Obmann)

Gelesen 211 mal Letzte Änderung am Freitag, 30 Juli 2021 08:41

wirt2web

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.